Berufskraftfahrer:

DIE AUSBILDUNG 

Ihnen werden die Kenntnisse zum Führen eines Nutzfahrzeuges, je nach Fachrichtung LKW oder Omnibus, vermittelt. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie den Führerschein der Klasse C/CE bzw. D. 

Für Teilnehmer / innen der Fachrichtung Güterverkehr wird durch die Gabelstapler-, Kran- und Ladungssicherungsausbildung sowie eine Gefahrgutfahrausbildung eine umfassende Qualifizierung erreicht.

Ausbildungsinhalte: 

Fahrerlaubnisausbildung C/CE

(Theorie und Praxis)

Gabelstaplerausbildung (interne Prüfung, Berechtigungsschein)

Ladekranausbildung  (interne Prüfung, Berechtigungsschein)

Baumaschinenausbildung (interne Prüfung, Berechtigungsschein)

Seminar Ladungssicherung (Zertifikat)

Gefahrgutfahrerausbildung

(Stückgut / Tank / Kl.1)  (IHK-Prüfung)

Kenntnisse energiesparender Fahrweise

Rangiertraining

Perfektionsfahren 

Ein Abschlusspraktikum von 4 Wochen ist nach Absprache möglich. 

DIE WEITERBILDUNG

Wir bieten Weiterbildungsseminare für Berufskraftfahrer in den nachfolgenden Modulen an.

Weiterbildung Bus – 2. Welle 

Modul 1: Eco-Training - Alternative Antriebe

Modul 2: Der Kunde im Mittelpunkt

Modul 3: Sicherheit für Fahrer, Fahrgast und Gepäck

Modul 4: Lenk- und Ruhezeiten im Arbeitsalltag

Modul 5: Stress vermindern, Notfälle meistern

Weiterbildung LKW – 2. Welle 

Modul 1: Eco-Fahren, Das Perfektionstraining

Modul 2: Kontrollgeräte und Sozialvorschriften

Modul 3: Sicherheit im Fokus

Modul 4: Der Kunde im Mittelpunkt

Modul 5: Ladungssicherung 

Aus- und Weiterbildung Bus / LKW

Beschleunigte Grundqualifikation gem. BKrFQG 

Unsere qualifizierten Maßnahmen können von der Agentur für Arbeit gefördert werden. 

Filiale Quedlinburg:

Telefon 03946 / 526869

Fax 03946 / 810410

Filiale Weddersleben:

Telefon 03946 / 526869

Fax 03946 / 810410

Fahrschule Weber

E-Mail:

info@fahrschule-weber.eu